Wir planen unseren ersten Wurf auf Anfang 2023

Unsere Zucht heisst die Hüter der Hirtenherzen, weil uns das Hüten sehr am Herzen liegt und wir so zum Ausdruck bringen möchten wer wir sind.  

Unser Ziel ist es arbeitsfreudige, souveräne, ausgeglichene Hunde zu züchten mit einem klaren Wesen.

Der Beauceron ist ein Hund der ein hohes mass an Selbständigkeit besitzt und trotzdem oder gerade deswergen eine starke Bindung zu seiner Bezugsperson (Familie) eingeht, wir haben die Erfahrung gemacht, das der Beauceron in fast allen Hundesportarten eingesetzt werden kann. Vorausgesetzt ist eine konsequente liebevolle Erziehung mit einer klaren Führung, und das bilden eines Mensch Hund Teams, dann kann der Hundesport beginnen. 

Nicht jeder Beauceron muss hüten können, es ist aber wichtig das er eine gute Auslastung bekommt sonst kann der Alltag schnell sehr anstrengend werden.

Es ist ein Beauceron und wer die Rasse kennt weiss entweder 1 mal Beauceron, immer Beauceron (wie wir). Oder dann eben 1 mal und nie wieder. 

Wir sind überzeugt von dieser Rasse und ihren Eigenschaften, man sollte sich aber über deren Eigenschaften gut informieren wen man gefallen an dieser Rasse findet!

Wenn Sie Interesse an unserer Zucht haben dürfen Sie sich gerne bei uns melden.


Unsere Welpen

Werden liebevoll in Familiärer Umgebung aufwachsen, sie werden in unserem Wohnzimmer das Licht der Welt erblicken und in den ersten Wochen diese Räumlichkeiten entdecke. Wenn sie etwas grösser sind haben wir einen grossen Garten mit verschiedenen Untergründen, den sie erkunden können. Die nahe Strasse mit diversen Umweltgeräuschen ist ideal damit sind sie schon für den Auszug gerüstet.

Auch die ersten Ausflüge werden wir mit den kleinen unternehmen zu Fuss in den Stall und mit dem Auto, an neue Orte.

Sie werden tierärztlich betreut, entwurmt geimpft und gechipt und natürlich mit FCI Stammbaum abgegeben.

Unser Rudel

  4 Beaucerons

   1 Katze

   2 Pferde

100 Schafe

Wird uns tatkräftig unterstützen die Welpen so gut wie möglich auf das Leben vorzubereiten.

 

 

 

Wir sind schon voller Vorfreude auf dieses wunderbare neue Erlebnis, der erste eigene Wurf nach über 18 Jahren Beauceron Erfahrung.



Kurzer Rassenbeschrieb & einige Worte von mir

Freude an der Arbeit und temperamentvolle Ausdauer waren Eigenschaften, die von den Hirten an einen guten Hütehund gestellt wurden. Viel davon konnte beim Beauceron bewahrt werden. Seine Grösse 65-70cm Stockmass und sein wildes, noch ungestyltes Aussehen brachten ihm den Ruf eines Hundes, mit dem nicht zu spassen sei. Wohl zu Unrecht, denn konsequent erzogen und richtig gehalten, ist der Bas Rouge (Rotstrumpf) wie der Beauceron in Frankreich genannt wird, ein liebevoller, manchmal zwar etwas ungestümer Begleiter, der sich problemlos in eine Familie einfügen wird. Der Beauceron möchte beschäftigt sein, und er arbeitet, richtig eingesetzt, auch mit Freude für seinen Führer. Je nach individueller Neigung von Führer und Hund kann mit ihm in jeder Sparte des Hundesports gearbeitet werden. Der Beauceron ist ein Hund mit starkem Körperbau, gut proportioniert, robust, muskulös, kein plumpes Aussehen. Die Grösse bei Hündinnen liegt zwischen 61-68cm bei Rüden 65-70cm. Es wird in 2 Farbenschlägen gezüchtet, zum einen schwarz mit Brand, und zum andern Harlekin d.h. dreifarbig schwarz.

Was soll ich sagen meine Beaucis sind alle Kleber sie sind am liebsten den ganzen Tag mit mir unterwegs das macht sie glücklich, und mich auch. Ich kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen. Für mich sind sie einfach etwas wunderbares, etwas besonderes, Seelenverwandte, sie können wohl auch Gedanken lesen wie ich schon manches mal festgestellt habe.

Sie sind ein Geschenk des Himmels ich möchte sie keinen Tag missen.

 

Nicole